Zur neuen Saison wird das Dünen-Camp der Kalahari Red Dunes Lodge völlig überarbeitet. Zu Beginn war es als Zelt-Camp mit Außendusche und Außentoilette konzipiert. Nun wird mit Steinwänden gebaut, vergrössert und die Räume erhalten eine innenliegende Dusche und WC. Heißes Duschwasser wird von einer Solaranlage erzeugt.
Zwei kleine Dünenhäuschen mit Panoramaterrasse entstehen statt der Zelte. Die beliebte Draussendusche unter dem grossen Busch bleibt natürlich erhalten. Wir haben damit auf die Meinung einiger unserer Gäste reagiert, die das Camp vorher als zu naturnah empfanden. So meinen wir nun, eine Symbiose zwischen Natur-Camp und Komfort-Übernachtung geschaffen zu haben und unseren Gästen die richtige Mischung aus Übernachtung in der Wildniss der Kalahari und dem angenehmen Luxus bieten zu können.
Ein kleiner Pool lockt mitten in der Einsamkeit der Kalahari, nach einer anstrengenden Wanderung, zu einem Erfrischungsbad. Das Camp ist eine kleine Oase mit Blick zu einer Wasserstelle die regelmässig in den Abendstunden von Tieren wie Gnus, Oryx oder Giraffen aufgesucht wird. Erst recht nach der Neuauflage jetzt, ist das Dünen-Camp ein wunderschöner Auftakt für eine Namibia-Reise.