No. 4 – Black Wildebeest

Die Häuser Blue und Black Wildebeest sind nach den beiden Gnu-Arten des Reservates benannt. Das Blue Wildebeest ist das Streifengnu und das Black Wildebeest das Weißschwanzgnu. Sie ähneln sich und stehen auch öfter in Gruppen beisammen. So auch die beiden „Zwillingshäuser“.

Sie sind für Familien oder befreundete Parteien als Einheit über einen seitlich geschlossenen Steg verbunden. Man kann somit von einem Haus zum anderen gehen, ohne wirklich „raus“ zu müssen. Die Wände dieser beiden Häuser sind an den zugewandten Seiten massiv, die abgewandten Seiten bestehen aus Zeltbahnen.

Die Häuser sind aber auch einzeln buchbar. Dann sind die Türen zum Steg verschlossen. Atemberaubender Blick über die Grassavanne mit Kameldornbäumen, besonders zum Sonnenuntergang.
Entfernung zum Haupthaus: 160 Meter

Zum Ansehen in HD ist ein Breitband-Internet Anschluss notwendig. Sie können jederzeit auf Standard-Qualität wechseln, indem Sie auf die HD-Schaltfläche klicken.
Bitte nutzen Sie die Vollbild-Funktion, indem Sie auf die Schaltfläche am rechten Rand klicken.

DSC_5958IMG_5202IMG_9365IMG_9370_IMG_9859redduneslodge_1920p_05122014-update-nam-20140630-4122014-update-nam-20141118-4-2DSC_5092DSC_5102